Wir über uns
Das DRK in Neunkirchen-Seelscheid und Much ist mit über 500 Mitgliedern einer der größten Vereine im Gemeindegebiet. Seit über 30 Jahren sind wir ein fester Bestandteil in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid und Much
.

Die Bereitschaft in Neunkirchen-Seelscheid und Much besteht zur Zeit aus ca. 20 aktiven Mitgliedern.

So sind wir in das Hilfeleistungssystem des Rhein-Sieg-Kreises eingebunden. Weiterhin stellen wir eine Betreuungseinheit zur Versorgung von Betroffenen und Einsatzkräften. Ein wichtiges Aufgabengebiet ist die Wahrnehmung von Sanitätsdiensten im Gemeindegebiet, die Blutspende und die Altkleidersammlung.

Wir treffen uns regelmäßig zu Dienstabenden mit theoretischen und praktischen Ausbildungen sowie zu diversen anderen gemeinsamen Unternehmungen.
Geleitet wird die Bereitschaft von Carsten Ludwigs.

 

 

   
Es gilt, ein interessantes und vielseitiges Einsatzspektrum wahrzunehmen.
Jedwede Verstärkung ist uns jederzeit sehr willkommen. Jeder Helfer des Deutschen Roten Kreuzes erhält nach einer sechsmonatigen Probezeit seine persönliche Dienstbekleidung, eine fundierte Grundausbildung sowie Fachausbildungen entsprechend seiner persönlichen Fähigkeiten und Interessensgebiete. 

Wenn Sie Interesse für eine ehrenamtliche Tätigkeit in unseren Reihen haben, sprechen sie uns einfach bei nächster Gelegenheit an, rufen sie an, schicken sie uns eine E-Mail oder kommen sie einfach zu einem unserer Dienstabende vorbei.

Unser Aufgabenbereich ist vielseitig:

  • Wasserrettung im Rahmen des Hilfeleistungssystem im Rhein-Sieg-Kreis
  • Bereitstellung einer Sanitäts- und Betreuungskomponente für die Schnelle Einsatzgruppe (SEG) des Rhein-Sieg-Kreises bei Großschadensereignissen (Katastrophenschutz) auf Kreisgebiet und unterstützend in Nachbarkreisen
  • Sanitätsdienste für Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde und im Kreisgebiet
  • Ausbildungsstandort für Erste-Hilfe- und LSM-Lehrgänge (Lebensrettende Sofortmaßnahmen)
    sowie der Aus- und Fortbildung von Rettungsschwimmern
  • Kinderschwimmkurse
  • Organisation und Unterstützung bei Blutspendeterminen
  • Kinder- und Jugendarbeit durch das Jugendrotkreuz
Schauen Sie doch mal in unseren Jahresbericht 2011

Schauen Sie doch mal in unseren Jahresbericht 2010


 
Ansichten DRK Haus